HOPE & LIFE – BERUFEN, UM IN ANDERE ZU INVESTIEREN

By 25. August 2017Allgemein

„Wir wollen den dankbar von dem weitergeben, was wir haben.“ (Aus dem 3. Wert von HOPE & LIFE: Generosity – Grosszügigkeit ist unser Lebensstil)

blog

Viele Menschen gehen durchs Leben ohne zu wissen, dass sie Gewinner sind. Warum? Ganz einfach, weil es ihnen noch niemand gesagt hat. Es sind Menschen, mit denen du zusammen arbeitest, Menschen, mit denen du deine Freizeit verbringst, Menschen in deiner Kirche, Menschen in deiner Familie. Sie warten quasi darauf, dass du ihnen sagst, wer sie in den Augen Gottes sind. Jeder Mensch hat es nötig, dass er ermutigt wird. Jeder will geehrt und gelobt werden. Jeder braucht hie und da eine feine Stimme, die ihm sagt, dass das, was er tut, gut und wichtig ist. Jeder braucht Menschen um sich herum, die ihn aufbauen und durch positive und kraftvolle Worte weiterbringen.

Ich möchte uns heute fragen: Was für kraftvolle Worte säen wir? Ermutigen wir unseren Ehepartner, loben unsere Kinder und stärken unsere Mitmenschen, die uns heute begegnen? Oder sehen wir nur das Schlechte und Verbesserungswürdige in ihnen? Wenn wir beginnen, an andere zu glauben und ihnen zuzuhören, machen wir einen echten Unterschied in ihrem Leben. Höre ihren Träumen zu, ermutige sie, unterstütze sie, stärke sie. Finde heraus, was Gott in sie hineingelegt hat und zeige ihnen, dass du hinter ihnen stehst. Wenn du mit erfolgreichen Leuten sprichst, wirst du schnell herausfinden, dass sie da, wo sie heute stehen sind, weil andere an sie geglaubt haben, weil sei einen Lehrer hatten, der sie unterstützte, einen Chef, der sie ermutigte, Freunde, die sie stärkten oder einen Partner, der an sie glaubte und sie unterstützte. Oft realisieren wir gar nicht, was passieren kann, wenn wir andere ermutigen, ihnen helfen, sie unterstützen und loben. Einfache Worte wie: „Ich glaube an dich. Ich stehe hinter dir“ ziehen viel größere Kreise als wir denken.

Jeder von uns sollte ein Nummer-1-Fan einer anderen Person sein. Wir sollten sie ermutigen, loben, wieder aufbauen wenn sie fällt, mit ihr Erfolge feiern, für sie beten wenn sie stolpert, sie motivieren und vor allem an sie glauben. Wenn nicht du an diese Person glaubst, wer dann? So werden wir zu einem Menschen, der andere um sich herum aufbaut, weiterbringt und in sie investiert. Darum sage zu dir:

„Ich will die Menschen um mich herum aufbauen. Ich will die Gelegenheiten wahrnehmen, in denen ich andere stärken und ermutigen kann. Ich will helfen, dass sie das Beste aus sich herausholen und ihren Traum leben können. Ich will Worte des Glaubens und des Sieges über ihnen aussprechen. Ich investiere mich in sie und will ihnen helfen, zu den Menschen zu werden, zu denen Gott sie geschaffen hat. Amen!“