HOPE & LIFE – DU BIST EIN SIEGER!

By 15. September 2017Allgemein

„Wir sind vom Leben überzeugt und haben eine positive Lebenseinstellung, die jederzeit mit Gottes Möglichkeiten rechnet.“ (Aus dem 6. Wert von HOPE & LIFE: Passion – Leidenschaft ist unsere Motivation)

blog

Wir sind berufen, zu herrschen. Wir sollen in der Kraft und mit der Gnade Gottes regieren. Wenn Gott uns ansieht, sieht er Sieger und Siegerinnen, Menschen, die mit einer unglaublichen Autorität ausgestattet sind. Auch wenn du dich nicht so fühlst, solange du lebst und atmest, bist du dazu berufen, in der Autorität Gottes zu leben! Wenn wir Menschen begreifen würden, was für eine unglaubliche Kraft wir durch Jesus besitzen, glaube ich, würden viele von uns, anders in den Tag starten. Wir würden uns kleiden wie Sieger, reden und umhergehen wie Sieger, denken, lachen und uns fühlen wie Gewinner.

Je mehr wir unser Leben nach dem richten, was wir in den Augen Gottes sind und nicht mehr danach, was wir sehen, umso mehr leben wir auch das Leben eines Gewinners. Denn eine Tatsache steht fest: In unseren Adern fließt königliches Blut. In der Bibel lesen wir:

Dann sagte Gott: „Nun wollen wir den Menschen machen, ein Wesen, das uns ähnlich ist! Es soll Macht haben über die Fische im Meer, über die Vögel in der Luft und über alle Tiere auf der Erde.“ 1. Mose 1, 26

Der Mensch, ein Wesen, das Gott ähnlich ist. Wir, du und ich, sind göttliche Wesen, erschaffen von Gott, ausgestattet mit Kraft und Macht, Würde und Schönheit, berufen zu regieren und zu herrschen. Doch leider leben viele Menschen unter ihrer Würde. Oft auch aus dem Grund, weil sie ihre Träume und Ziele enttäuschenden Erlebnissen aus ihrer Vergangenheit angepasst haben. Sie fühlen sich nicht mehr würdig. Sie denken, sie seien dazu geschaffen, zu verlieren. Sie fühlen sich nicht erfolgreich und oft auch nicht liebenswürdig.

Doch ich glaube wenn wir beginnen, Gottes Autorität und Kraft sowie seine Sicht über uns auszusprechen, passiert etwas in unserem Inneren. Glaube wird geweckt, eine Gewinnermentalität wird wach und wir entdecken Schritt für Schritt, was in uns steckt. Neuer Samen kann wachsen, Festungen der Lüge, die uns abgehalten haben, ein Leben in der Autorität Gottes zu leben, beginnen zu bröckeln. Darum steh auf und sage noch heute zu dir:

„Jetzt ist genug. Ich will mich nicht da, wo ich bin, niederlassen. Ich weiß, ich habe noch genug Kraft in mir, nochmals aufzustehen, nochmals zu glauben. Ich weiß, jetzt ist meine Zeit gekommen. Kann sein, dass ich eine kleine Pause gemacht habe in den letzten Jahren, aber jetzt verkünde ich: Ich bin wieder da! Ich will das Leben, zu dem Gott mich bestimmt hat, voll ergreifen. Ich bin ein Sieger!“

Als ich realisiert habe, wie machtvoll die eigene Sicht über mein Leben ist, habe ich in einem persönlichen Notizbuch eine Auflistung von Eigenschaften gemacht, die Gott in mir sieht:

„Ich, Könu Blaser, bin…….“

Und da schrieb ich mehr als zwei A4 Seiten. Dann begann ich die Eigenschaften laut, wie ein Gebet, auszusprechen. Und je mehr ich dies tat, umso grösser wurde mein Glaube, mein Selbstvertrauen und meine Sicht von dem, was Gott in mich hineingelegt hat. Ich möchte auch dich ermutigen, dasselbe jetzt auch zu tun. Reserviere dir genug Zeit für dich allein, lass im Hintergrund gute Musik laufen und starte mit einem simplen Gebet: „Gott hier bin ich. Bitte reiße alle Lügengebilde herunter und lass mich erkennen, wer ich bin und was in mir steckt! Amen.“ Dann schreibe mal auf, was du alles in den Augen Gottes in dir siehst.

Du bist ein Sieger, Gott hat dich dazu geschaffen, mit deinem Leben einen Unterschied zu machen, nutze es und sage zu dir selber:

„Ich entscheide mich, dass ich in der Autorität, die Gott mir gegeben hat, leben will. Ich bin im Ebenbild Gottes erschaffen. Ich habe die DNA eines Gewinners. Ich trage die Krone der Gunst Gottes. Königliches Blut fließt durch meine Adern. Ich will ein Leben mit Vision leben. Ich bin leidenschaftlich und ich bin mir bewusst, dass ich dazu geschaffen bin, das Leben eines Gewinners zu führen. AMEN!“