Als Jesus gerade aus dem Wasser stieg, öffnete sich der Himmel, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabschweben und sich auf ihn niederlassen. Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: „Dies ist mein geliebter Sohn, an ihm habe ich große Freude!“ Matthäus 3, 16&17

Gott sagt durch den Tod und die Auferstehung von Jesus immer wieder zu uns:

„Ich mache auch in deinem Leben alles NEU! Wenn du keine Hoffnung mehr hast, dann nehme ich deine Traurigkeit, wische deine Tränen ab und schenke dir neue Freude. Wenn du keine Kraft mehr hast, dann bin ich bei dir und belebe dein Leben neu mit Energie, Kraft und Durchhaltevermögen. Ich bin Gott und durch Jesus mache ich alles neu in deinem Leben!“ 

Genau in dem Moment als Jesus sich taufen ließ, erfüllte er damit das Gesetz der vorherigen Zeit und läutete eine neu Ära ein. Gott bestätigte dies, indem er sagte: „Dies ist mein Sohn, an ihm habe ich große Freude.“ Gott schlägt durch Jesus ein neues Kapitel im Zeitalter der Menschheit auf. Vorher konnten sich die Menschen nur durch einen Glauben, dem Taten folgten, verändern. Dank Jesus dürfen wir heute einen Glauben leben, der nicht leistungsbasiert ist, sondern der aus einer Beziehung herauskommt. Aus unserer Beziehung zu Gott, unserem Schöpfer, die durch Jesus wiederhergestellt wurde. Aus dieser Beziehung heraus dürfen wir täglich erleben, wie Gott unser Leben berührt, uns segnet, uns Neues zeigt und uns seine Nähe und Liebe offenbart. Gott ist da. Er wird nicht durch unsere Leistung ein Teil unseres Lebens, sondern durch unseren Glauben. Glaube daran, dass Gott auch in deinem Leben alles NEU gestalten will. Denn neue Ideen warten auf dich, Abenteuer wollen noch gelebt und Segen noch entdeckt werden. Lass nicht zu, dass du dies alles verpasst, nur weil du nicht daran glaubst, dass es einen Gott gibt, der auch in deinem Leben NEUES kreieren will. Neues wartet auf dich, packe es, lebe es und erlebe wie dein Leben von einer neuen Freude, Leidenschaft und Begeisterung erfüllt wird.