„Doch es liegt mir nichts an meinem Leben; mein persönliches Ergehen hat keinerlei Bedeutung. Wichtig ist nur, dass ich das Ziel meines Laufes erreiche und den Auftrag voll und ganz erfülle, den ich von Jesus, dem Herrn, erhalten habe – den Auftrag, allen Menschen die gute Nachricht von Gottes Gnade zu bringen.“ Apostelgeschichte 20, 24

Wir alle erleben Situationen, in denen wir anstehen, Umstände, die gegen uns sind. Gebete, die unbeantwortet bleiben und Herausforderungen, die schwer zu tragen sind. Doch in all dem dürfen wir wissen, dass wir einen Gott auf unserer Seite haben, der immer noch auf dem Thron sitzt und das letzte Wort hat. Gott regiert. Auch in deinem Leben. Und er will und wird immer dein Bestes suchen! Das ist das, was Paulus hier eigentlich sagt: „Egal, was alles gegen mich ist, wichtig ist nur, dass ich mit Gott unterwegs bleibe und das Ziel mit ihm zusammen erreiche.“ Auch wenn die Umstände dir sagen, jetzt ist es vorbei oder Menschen dir einflüstern, das geht nicht, denk dran: Gott ist grösser und er wird alles daran setzen, dass du dein Ziel erreichen wirst. Unsere Einstellung sollte daher folgendermassen aussehen:

„Auch wenn alle gegen mich sind, die Umstände das Gegenteil von dem sagen, was Gott mir aufs Herz gelegt hat, es verändert mein Denken nicht. Ich halte am Glauben fest. Ich lasse mich nicht beeinflussen von dem, was ich sehe, wahrnehme oder fühle, sondern von dem, was ich weiss. Und ich weiss, mein Gott ist für mich, wer könnte dann noch gegen mich sein? Ich weiss, dass Gott das letzte Wort haben wird. Ich weiss, dass Gottes Zuspruch stärker als alles andere ist.“

Lass dein Leben nicht prägen von deinen Umständen. Auch wenn du mit einer Krankheit zu kämpfen hast, mit einer Herausforderung nicht umgehen kannst oder dich schlechte Eigenschaften drohen einzunehmen – bleib bei Gott. Gib den Glauben nicht auf und lasse dir deine Gewinnermentalität nicht nehmen. Denn Gott kann dich heilen. Gott kann dich verändern. Gott kann dir helfen und dir zur richtigen Zeit die richtige Tür öffnen. Gott ist stärker als die Umstände oder die Stimmen in deinem Umfeld. Lass dir die Hoffnung auf ein gutes Ende nicht nehmen. Das ist unerschütterlicher Glaube: Ein Glaube, der an das Gute glaubt, der vom Happy End ausgeht und mit allen Möglichkeiten Gottes rechnet, auch wenn alles gegen ihn zu sein scheint. Bleib im Frieden mit dir, bleib in der Freude und halte an Gott fest. Gott kennt deine Zukunft und kann alles ermöglichen, was es noch braucht damit du dein Ziel erreichen wirst.