„Lasst euch vom Herrn Kraft geben, lasst euch stärken durch seine gewaltige Macht!“ Epheser 6, 10

Wenn wir alleine durchs Leben gehen und uns nur auf unser Wissen, unsere Ressourcen, unsere Kräfte und unsere Beziehungen verlassen, kann es sein, dass wir früher oder später enttäuscht werden. Menschen werden uns hintergehen, unsere Kräfte werden irgendwann nachlassen, wir kommen an unsere Grenzen und werden durch zerbrochene Beziehungen verletzt und allein gelassen. Einsamkeit breitet sich in unserem Herz aus. Hoffnungslosigkeit klopft an unser Herz und Niedergeschlagenheit nimmt Einzug in unser Leben. Es kann auch sein, dass wir von einem Termin zum nächsten rennen, in der Hoffnung, allen zu gefallen und all den Anforderungen zu genügen. Wir denken, ohne uns geht es nicht und schon rennen wir an all den schönen und heiligen Momenten einfach so vorbei und verpassen ein Wunder nach dem anderen. Nur weil wir es verpasst haben, unser Leben mit Gott zu leben. So schnell geht es, wenn wir uns nicht immer daran erinnern, dass wir einen Gott haben, der uns helfen will, der uns jegliche Mittel für jegliche Herausforderungen zur Verfügung stellen wird und uns tagtäglich mit seiner Kraft, seiner Kreativität, seinen Ideen und seinem Zeitplan begegnen möchte.

Gott will unser Leben nicht erschweren, sondern vereinfachen. Darum liebe ich auch die Aussage von Jesus, wo er sagt: „Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir, denn mein Joch ist leicht.“ (Nachzulesen in Matthäus 11, 29&30) Jesus will uns nicht neue Lasten geben, sondern er will uns helfen, mit unseren umzugehen. Gottes Kraft ist dank Jesus für jeden von uns zugänglich. Jeder von uns kann neue Energie finden, neue Ideen entdecken und neue Wege sehen, wenn wir glauben. Wenn wir uns an Gott ausrichten, loslassen und nicht alles alleine versuchen zu machen. Wenn wir Gott vertrauen und ihn in unser Leben einladen. Wenn wir es schaffen, jeden Tag von neuem auf Gott zu schauen.

Darum ermutige ich dich, suche Gott. Immer und immer wieder. Danke ihm für alles, was er tut. Suche seine Stimme, seine Nähe, seine Weisungen und finde neue Hoffnung und Kraft. Gott wird dein Herz neu erfüllen, dir neue Kraft schenken und dich mit seinen Ideen überraschen. Glauben wir das? Nehmen wir dies in Anspruch? Halten wir daran fest? Versuchen wir ,danach zu leben? Verhalten wir uns so? Kraft wird folgen, immer und immer wieder, wenn wir unser Leben an Gott hängen und uns von seiner Gegenwart, seiner Kraft und seiner Nähe beschenken lassen. Darum suche Gott. Gerade heute! Und erlebe, wie er dir begegnet.

„Wendet euch, vom Heiligen Geist geleitet, immer und überall mit Bitten und Flehen an Gott.“ Epheser 6, 18