„Doch ich bin gewiss, dass ich am Leben bleiben und sehen werde, wie gütig der Herr ist. Hoffe auf den Herrn, sei stark, und dein Herz fasse Mut – ja, hoffe auf den Herrn!“ Psalm 27,13

Als David diesen Psalm schrieb, ging er durch eine sehr schwierige Zeit. Seine Umstände waren sehr herausfordernd und alles schien sich gegen ihn zu verschwören. Spannend wie er hier trotzdem sagt:

„Doch ich bin gewiss, dass ich am Leben bleiben und sehen werde, wie gütig der Herr ist.“ 

In anderen Worten sagt er: „Diese Situation ist taff und schwierig, aber ich lasse es nicht zu, dass sie mir meine Vision, meine Träume, meine Hoffnung und die Zusagen Gottes raubt! Ich werde wieder erleben, wie sich Gott auf meine Seite stellt und sich alles zu meinen Gunsten wendet!“

Genau eine solche Haltung sollten wir, gerade in dieser Zeit der Hoffnungslosigkeit, der Fragen, der Angst, der Unsicherheit, den Herausforderungen in unserem Alltag und den Sorgen um unsere Zukunft, entwickeln. Gerade in schwierigen Zeiten sollten wir uns entscheiden, an den Zusagen und Versprechen Gottes festzuhalten. Uns auf Gott und seine Größe, statt auf die momentane Situation zu fokussieren. Auch wenn wir Angst haben, wir nicht wissen wie es weitergeht, wir uns in einer Gefühlsachterbahn befinden, wenn der gesundheitliche Zustand nicht gut ist, die finanzielle Situation unsicher oder es am Arbeitsplatz alles andere als rosig zu und her geht, entscheide dich wie David zu sagen: „Bessere Zeiten werden folgen. Gott ist auf meiner Seite. Er wird mir eine Lösung zeigen. Er wird mir neue Türen öffnen. Er wird mir Ideen geben. Mit ihm an meiner Seite kann ich mich dem Sturm stellen und werde diesen mit ihm zusammen siegreich überwinden. Ich lasse Gott und seine Zusagen nicht los und halte an seinen Verheißungen fest.“

Wir haben den Schöpfer des ganzen Universums auf unserer Seite und nichts ist zu schwierig, keine Situation zu verworren und kein Leben und kein Umstand zu hoffnungslos, dass er nicht helfen und verändern könnte. Unserem Gott ist nichts unmöglich und er hat neue Ideen und Möglichkeiten für dich und mich in unserer Zukunft bereit. Löse dich von deinen Bildern, deiner Angst, deiner Hoffnungslosigkeit und gib stattdessen Gott und seinen Zusagen mehr Raum in dir als der Angst und der Unsicherheit. Und auch du wirst gerade in diesen Tagen erleben, wie Gott dir nahe ist, dich durchtragen wird und du seine Gunst und Wunder sehen kannst. Gott ist da. Gott ist auf deiner Seite. Halte an seinen Zusagen fest und du wirst neue Hoffnung, Kraft und Ruhe finden!