Gottes Plan mit uns steht fest. Gott kennt das Ende unserer Lebensgeschichte.

Es ist zu vergleichen mit einem Film. Ich persönlich liebe Filme. Wann immer ich einen Film zu Hause oder im Kino schaue, gehe ich begeistert mit. Ich bin mitten im Geschehen und je spannender der Film ist, umso mehr lasse ich mich mitreißen und leide ich mit. Ich erlebe jedes Mal ein Feuerwerk der Emotionen. So war es auch, als ich den letzten Film der neuen ›Star Wars-Trilogie im Kino schaute. Gegen Ende des Filmes sah es überhaupt nicht mehr gut aus, und obwohl ich wusste, dass dies der letzte der Trilogie war und es ein gutes Ende nehmen muss, konnte ich mir im Moment echt nicht vorstellen, wie sie dies noch schaffen sollten und ich bewegte mich nervös auf dem Sitz hin und her. Doch dann sagte eine Stimme in mir: »Könu, das ist Star Wars, das ist der letzte Teil dieser Trilogie, es wird gut ausgehen. Es gibt ein Happy End.« Und so war es dann auch. In den letzten paar Minuten wendete sich das Blatt, die Bösen verloren und wie immer in solchen Filmen gewann das Gute.

Eigentlich wie in unserem Leben. Letztlich werden auch wir mit Gott zusammen unser Leben mit einem Happy End beenden.

Ich habe von einem Drehbuchautor gelesen, der jeweils zuerst das Ende des Films schreibt, wenn er ein neues Drehbuch verfasst. Er überlegt sich, wie der Film enden wird, und dann schreibt er ihn quasi rückwärts vom Ende bis zum Anfang. Für einen spannenden Film braucht es Drama, Herausforderungen, Momente, in denen der Zuschauer denkt: »Jetzt ist es vorbei!«, Überraschungen, Emotionen, Kämpfe und Siege. Doch egal, was der Zuschauer alles durchmacht, am Schluss des Films endet die Geschichte so, wie es der Autor von Anfang an geplant hat.

Genauso ist es in unserem Leben mit Gott. Gott hat dein Ende schon geplant. Er hat deine Schlussszene bereits vor Augen. Und egal, was wir alles erleben – unser Leben endet nicht in einer Niederlage, im Scheitern oder mit einem schmerzenden Herzen. Du wirst dein Leben siegreich beenden, als Überwinder und Sieger wirst du ins Ziel einlaufen und du wirst mit Gott zusammen deine Bestimmung zu hundert Prozent erfüllen. Warum? Weil Gott dein Ende schon geplant hat und nichts auf dieser Welt – weder dein Versagen, deine Fehler noch deine Umwege – ihn davon abbringen wird, dich an dein geplantes Ende zu bringen.

Wenn wir diese Wahrheit verstehen, können wir gar nicht mehr niedergeschlagen, negativ, traurig, mutlos und frustriert leben, wenn Dinge nicht so laufen, wie wir uns vorstellen. Egal, was gegen uns zu sein scheint, egal, was alles schiefläuft, egal, was für Herausforderungen oder Schicksalsschläge versuchen, uns aus der Bahn zu werfen – wir bleiben standhaft. Wir bleiben bei Gott, wir bleiben unterwegs, wir behalten die Freude, den Frieden und die Ruhe. Warum? Weil wir wissen, dass wir unser Leben zusammen mit Gott erfolgreich beenden werden – so, wie Gott es schon lange im Voraus geplant hat.

Der Schlüssel, damit du dein Happy End erleben wirst, ist: Bleibe bei Gott! Egal, was dich in deinem Leben überrascht, welche unerfüllten Gebete du mit dir herumträgst, womit du in deinem Alltag kämpfst, was du für Ungerechtigkeiten erlebst, trotz Herausforderungen in der Ehe, am Arbeitsplatz usw. – bleibe bei Gott! Und auch du wirst erleben, wie dein Leben in einem Happy-End enden wird!

»Dann werde ich mein Versprechen erfüllen und euch heimführen; denn mein Plan mit euch steht fest: Ich will euer Glück und nicht euer Unglück. Ich habe im Sinn, euch eine Zukunft zu schenken, wie ihr sie erhofft. Das sage ich, der Herr.« Jeremia 29,10b–11