»Ich werde von heute an kraftvolle und positive Worte über mir, meinen Nächsten und den Menschen in meinem Umfeld aussprechen. Ich weiss, meine Worte machen den Unterschied in meinem Leben.«

Unsere Worte, die wir über uns und unsere Zukunft aussprechen, definieren die Richtung unseres Lebens. Wenn du also wissen möchtest, wo du in zehn Jahren in deinem Leben stehen wirst, dann achte mal auf deine Worte. Wenn du immer sagst: »Ich kann das nicht, ich werde nie gesund, ich werde diese negative Eigenschaft nie überwinden, ich werde nie einen Partner fürs Leben finden, ich werde nie den Segen Gottes so stark erleben wie die Menschen in meinem Umfeld usw.«, musst du nicht erstaunt sein, wenn du ein inspirations- und segensloses Leben führst. Denn unsere Worte haben Kraft und weisen die Richtung für unser Leben. Wir designen mit unseren Worten unsere Zukunft. Wir können nicht Negatives über uns aussprechen und das Gefühl haben, Gott werde uns trotzdem segnen. Du und ich, wir werden immer die Frucht unserer Worte ernten. Wir werden bekommen, was wir über uns aussprechen. Darum ist es wichtig, dass wir immer wieder vom Sieg, von der Grösse und dem Segen Gottes über unserem Leben sprechen. Wir lesen dies auch so schön in der Bibel:

Eine heilsame Zunge ist ein Baum des Lebens; aber eine lügenhaft bringt Herzeleid. Sprüche 15,4 LUT

Positive, kraftvolle und segensreiche Worte sind wie ein Baum für unser Leben, der immer wieder neue Frucht, neue Ernte und Segen hervorbringt. Negative Wort hingegen bringen nur Herzeleid, Zerstörung und Not. Darum rufe kraftvolle Worte über dir aus. Gerade in Zeiten, in denen wir herausgefordert sind, in Zeiten, in denen wir nicht wissen, was auf uns zukommt, ist es einfach, negativ zu werden, negative Aussagen zu machen, den Glauben zu verlieren, sich nur noch zu beklagen, sich der Angst hinzugeben und innerlich zu resignieren. Doch statt dich den negativen und hoffnungslosen Gedanken hinzugeben, möchte ich dich ermutigen, sprich kraftvolle Wort aus. Sprich vom Sieg und der Grösse Gottes. Statt mit deinen Worten die Situation zu beschreiben, nutze deine Worte und prophezeie den Sieg Gottes über deinem Leben. Sage zu dir selber:

»Ich bin gewollt, einzigartig, wertvoll und wunderbar geschaffen – ein Meisterwerk Gottes. Ich bin gesegnet, glücklich, erfolgreich, talentiert und kreativ. Ich bin geduldig, freundlich und barmherzig. Ich bin ausgeglichen, zufrieden und dankbar. Ich bin stark, gesund und fit. Ich stehe unter dem Schutz und der Bewahrung von Gott. Ich habe keine Angst und mache mir keine Sorgen, denn ich weiss, dass Gott alles im Griff hat. Ich bin ein Hoffnungsbringer und präge mein Umfeld positiv. Ich bin ein Kind des höchsten Gottes und weiss, dass er mein Leben in seiner Hand hat und dass sein Plan gut ist. Ich hole das Beste aus meinem Leben heraus und werde meinen Lauf mit Jesus siegreich vollenden.« 

Vielleicht denkst du jetzt: »Aber Könu, das hat nicht mehr viel mit dem christlichen Glauben zu tun.« Doch dann möchte ich dir sagen, dass wir in der Bibel viele spannende Aussagen finden, bei denen wir dazu ermutigt werden, kraftvolle und positive Worte über uns auszusprechen. Wir lesen zum Beispiel im Römerbrief:

Denn wer mit dem Herzen glaubt, wird gerecht; und wer mit dem Munde bekennt, wird selig. Römer 10,10 LUT  

Mit dem Herzen beginnen wir zu glauben. Doch mit dem Mund bekennen wir Gott und seine Grösse und so werden wir nicht nur gerettet, sondern auch selig. Wir werden den Segen, all das Schöne und Geniale, das Gott für uns bereithält, beginnen zu sehen und zu erleben, weil wir unsere Worte dazu gebrauchen, Gottes Grösse, seine Gedanken und seine Hoffnung über uns auszurufen. Darum sprich kraftvolle Worte über dir aus!