Proklamiere die Grösse Gottes über deinem Leben und der Segen Gottes wird dir folgen. Gott wird dir Türen öffnen, die du nie selber hättest auftun können. Gott wird dir Menschen über den Weg schicken, die du selber nie hättest kennenlernen können. Und dies nur, weil du kraftvolle und positive Worte über dir ausgesprochen hast.

Je mehr wir die Grösse Gottes über unserem Leben ausrufen und proklamieren, umso mehr werden wir den Segen und Gottes Gunst in unserem Leben sehen und erleben. Gott wird uns auch in den grössten Herausforderungen unseres Lebens segnen. Warum? Weil wir ihm durch unsere Worte das Recht dazu geben, all das über uns und in uns freizusetzen, was er von Anfang an für unser Leben bestimmt hatte. Der Segen, die Möglichkeiten, all das Geniale, das Gott mit uns und für uns tun möchte, werden durch unsere kraftvollen Worte ins Leben gerufen. Gott wird uns segnen, wenn wir beginnen, es ihm zuzutrauen.

Dies sehen wir auch so schön an der Geschichte einer reichen Frau aus der Bibel. Sie stellte einem Mann Gottes ihr Haus immer wieder zur Verfügung. Elisa konnte bei ihr übernachten, sie versorgte ihn mit Essen und wann immer er auf Reisen war und bei ihr vorbeikam, öffnete sie ihm ihre Türen. Eines Tages wollte Elisa sich erkenntlich zeigen, doch da sie eigentlich alles hatte und nichts mehr brauchte, war dies gar nicht so einfach. Elisas Diener wusste aber, dass die Frau und ihr Mann keine Kinder bekommen konnten. Elisa versprach der grosszügigen Gastgeberin, dass sie genau heute in einem Jahr einen Sohn in ihren Armen halten würde. Er erfüllte der Frau – mit Gottes Hilfe natürlich – einen Wunsch, den sie tief in ihrem Herzen hatte. Aber was machte Elisa vorher? Er proklamierte die Grösse Gottes über ihrem Leben, indem er sagte: »Im nächsten Jahr um diese Zeit wirst du einen Sohn auf deinen Armen wiegen.«

Und so dürfen auch wir einander immer wieder die Grösse Gottes zusprechen und sagen: »Mach dich bereit, in einem Jahr wirst du weiter sein im Leben als jetzt. Nicht weil du dir besonders viel Mühe gibst, nicht weil du alles richtig machen wirst, nicht weil du ein perfektes Leben führst. Nein, weil du dich an Gott und seine Zusagen orientierst, wird dir Gott Türen öffnen, dich mit Wundern überraschen, dir Gesundheit schenken und Dinge freisetzen, die du dir nie hättest vorstellen können.«

Doch vielleicht sagen deine Gedanken jetzt: »Jaja, Könu, du kannst gut reden. In einem Jahr werde ich noch genau am selben Ort in meinem Leben stehen wie heute. Komm mal auf den Boden zurück. Das alles tönt viel zu einfach, um wahr werden zu können.«

Dann möchte ich dir sagen: Gott WILL Wunder tun. Gott will uns Durchbrüche, Gesundheit, Heilung, Freiheit, neue Freude und Segen schenken. Verpasse all das nicht, nur weil du nicht daran glaubst, es nicht über dir aussprichst und dich nicht danach sehnst.

Erwarte gerade heute, dass Gott dich segnen will. Sprich Gottes Grösse über deinem Leben aus, halte daran fest und du wirst erleben, wie du in einem Jahr an einem anderen Punkt in deinem Leben stehen wirst. Du wirst Segen, Wunder und Durchbrüche erleben, da bin ich überzeugt.

Elischa fragte Gehasi: »Was könnten wir denn sonst für sie tun?«, und der antwortete: »Es gäbe schon etwas: Sie hat keinen Sohn und ihr Mann ist schon alt.« »Ruf sie herein«, sagte Elischa. Sie kam und blieb in der Tür stehen und Elischa sagte zu ihr: »Im nächsten Jahr um diese Zeit wirst du einen Sohn auf deinen Armen wiegen!« 2. Könige 4,14–16